Herzlich willkommen!

 

Liebe Patienten,

aus der aktuellen Situation ergeben sich einige Hinweise und Informationen:

 

1. Die Praxis wird bis zum Beginn unserer Betriebsferien am 17.7.20 an allen Werktagen außer samstags geöffnet sein.

 

2. Die Zahl der HNO-Eingriffe wird aufgrund der Infektionsgefahr auf ein Minimum reduziert. Der nächste OP-Tag wird voraussichtlich der 4.6.2020 sein. An jenem Donnerstag muss die offene Sprechstunde am Vormittag entfallen. Dafür können bis auf weiteres Termine für den Dienstagvormittag vergeben werden.

 

3. Seit Anfang des Jahres ist eine Mitarbeiterin in der Elternzeit und es ist daher nur eine Helferin in der Praxis. Wir haben uns gedacht, dass wir einfach immer gesund bleiben und bislang klappt das sehr gut. An dieser Stelle, ein herzlicher Dank an Frau Leyendecker, die, wie schon in den letzten Jahren, zuverlässig ihren Job macht aber natürlich nicht immer ans Telefon gehen kann.

Wenn Sie uns telefonisch trotz mehrfacher Versuche nicht erreichen können, melden Sie sich bitte per E-Mail oder kommen Sie einfach während der Öffnungszeiten vorbei und wir werden versuchen eine zeitnahe Lösung für Ihr Problem zu finden.

 

4. Wir achten darauf, dass im Anmelde- und Wartebereich großzügige Sicherheitsabstände zwischen den Patienten gewahrt werden und die Räume gut belüftet sind. Gegebenenfalls können Sie im Treppenhaus oder auch in Ihrem Wagen auf dem Parkplatz warten und wir informieren Sie telefonisch darüber, wann Sie in die Praxis kommen können.

 

5. Bitte tragen Sie einen Mund-Nase-Schutz. Das Tragen von Handschuhen ist nicht erforderlich und aus meiner Sicht nicht sinnvoll. Wichtiger ist das regelmäßige Händewaschen oder die Händedesinfektion.

 

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sommer!

 

Dr. med. Christoph Zumegen

 

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Stimm- und Sprachstörungen

Belegarzt am Marien-Hospital Euskirchen

Ambulante Operationen

Die HNO-Praxis Zumegen leistet die konservative und operative HNO-ärztliche Grundversorgung. Neben der Beurteilung und Behandlung akuter Beschwerden im HNO-Bereich gehört dazu die langfristige und heimatnahe Nachsorge bei chronischen Erkrankungen und Tumorleiden. Wichtiger Bestandteil der Versorgung ist für mich eine ausgewogene Beratung insbesondere im Hinblick auf operative Maßnahmen.

Anmeldung
Wartebereich
Behandlungsraum