Marien-Hospital Euskirchen

Gottfried-Disse-Str. 40

53879 Euskirchen

Die HNO-Belegarztabteilung im Marien-Hospital Euskirchen bietet sowohl die stationäre als auch die ambulante operative Behandlung im Rahmen der HNO-ärztlichen Grundversorgung

 
Zu den operativen Eingriffen gehören u.a. :
 

Tonsillektomie (Mandeloperation), Adenotomie (Entfernung der Polypen im Nasenrachen), Mittelohrdrainage (Paukenröhrchen), funktionelle Nasenchirurgie (Begradigung der Nasenscheidewand, Verkleinerung der Nasenmuscheln), endonasal-endoskopische Nasennebenhöhlenchirurgie, mikrochirurgische Entfernung von Stimmbandveränderungen mittels Mikrolaryngoskopie, Abtragung von umschriebenen Hautveränderungen im Gesichts- und Halsbereich sowie von Schleimhautveränderungen im Mund- und Rachenraum.

Bei den Eingriffen im Kindesalter arbeiten wir bei der Narkosedurchführung mit den auch im Bereich der Kinderanästhesie erfahrenen leitenden Kollegen der Abteilung für Anästhesiologie zusammen.

Die HNO-Abteilung ermöglicht zudem die HNO-ärztliche konsiliarische Mitbehandlung der Patienten in den übrigen Fachabteilungen.